SV TuR Dresden e.V. Abt.Sportakrobatik
SV TuR Dresden e.V. Abt.Sportakrobatik

Nicht Zirkus, nicht Bodenturnen und auch nicht Gymnastik. NEIN ... es ist viel interessanter. Die Sportakrobatik ist all das zusammen.“ (Quelle: www.sportakrobatik.de)

Sportakrobatik ist ein Wettkampfsport, der Bodenturnen und artistische Pyramiden miteinander vereint. Geturnt wird als Paar oder Gruppe auf einer 12 x 12 Meter Bodenmatte. Auch für Einzelkämpfer bietet die Sportakrobatik eine Möglichkeit – das sogenannte Podest.
Die Sportakrobatik ist von ihrer Vielseitigkeit geprägt. Es werden außerdem hohe Anforderungen an Elemente und choreographische Leistungen gestellt. Die Sportler turnen verschiedene Küren und zeigen statische Elemente sowie Tempoelemente.


Auf nationaler Ebene wird die Sportakrobatik durch den Deutschen Sportakrobatik-Bund (DSAB) vertreten. Auf internationaler Ebene hingegen sind die Fédération Internationale de Gymnastique (FIG) und die Union Européenne de Gymnastique (UEG) die leitenden Organe, welche auch das Turnen, den Trampolinsport, die Rhythmische Sportgymnastik und die Sportaerobic vertreten.


Sachsens Sportakrobaten zählen zu der Spitze in Deutschland. In den Jahren 1995, 1996 und 2002 fanden bereits Weltmeisterschaften in der Sportstadt Riesa statt. Die Aufnahme der Sportakrobatik in die olympischen Disziplinen steht leider immer noch aus. Doch solch eine attraktive Sportart wird auch diesen Schritt noch meistern.

 

Bewertung

Technik

Hier werden alle Haltungsfehler, Technik in der Ausführung  sowie Unsicherheiten gewertet / abgezogen. Höchstnote hier sind 10,0 Punkte.

Artistik

Abzüge gibt es z.B. wenn der Größenunterschied der Turnpartner zu groß ist, Fehler in der Präsentation z.B. Kleidung, Begrüßung des Kampfgerichts, fehlende Synchronität während der Übung und zur Musik, Ausnutzung der gesamten Bodenfläche, keine Originalität bei der Choreographie, usw. Höchstnote ebenfalls hier 10,0 Punkte.

Schwierigkeit

Die Schwierigkeitsnote richtet sich nach einer bestimmten Tabelle, bei der die Noten zwischen 0 und 10 Punkten liegen. Jedes Element hat einen Schwierigkeitsgrad (auch Value genannt). Die Summer der geturnten Value ergeben dann die Schwierigkeitspunkte.

Hier findet Ihr uns

SV TuR Dresden e.V.
Wurzener Str. 20
01127 Dresden

Kontakt:

Wenn ein persönlicher Kontakt zum Trainer gewünscht wird, bitte den jeweiligen Namen in der E-Mail angeben. Die Mail wird dann vom Admin weitergeleitet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV TuR Sportakrobatik e.V.